Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Sparbrief-Vergleich

Drucken
Anlagebetrag
Anlagezeitraum
Zinsangebote gelten für
Postleitzahl für regionale Angebote
Weitere Vorgaben für die Berechnung:
Anlageform: unwichtig Art der Kontoeröffnung: unwichtig
Einlagensicherung: 100.000 Euro Anleger ist: Privatperson
Auswertung erfolgt: ohne Abzug von Abgeltungsteuer

Für eine individuelle Auswertung nutzen sie die Detail-Analyse.

AnbieterRendite
pro Jahr
Zinssatz
pro Jahr
Zinsen
pro Jahr
in Euro**
Anlagebetrag
+ Zinsertrag
in Euro
Zum
Angebot
Renault Bank direkt2,20 %2,20 %229,9011.149,48Angebot direkt beim Anbieter einholen
NIBC Direct2,20 %2,20 %229,9011.149,48Angebot direkt beim Anbieter einholen
DenizBank2,10 %2,10 %210,0011.050,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
VTB Direktbank2,10 %2,10 %210,0011.050,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Crédit Agricole2,10 %2,10 %210,0011.050,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Ziraat Bank2,05 %2,05 %205,0011.025,00
pbbdirekt2,00 %2,00 %208,1611.040,81Angebot direkt beim Anbieter einholen
Akbank AG2,00 %2,00 %200,0011.000,00
Bigbank AS

Auszeichnung: Preisträger beim Zins-Award 2013; Bester Sparbrief bei 5 Jahre mit gesetzlicher Einlagensicherung

2,00 %2,00 %200,0011.000,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Credit Europe Bank1,95 %1,95 %195,0010.975,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
GarantiBank1,90 %1,90 %190,0010.950,00
NIBC Direct Kombigeld

50% des Anlagebetrages sind als Tagesgeld jederzeit verfügbar.

1,90 %1,90 %197,3610.986,80
DKB Deutsche Kreditbank1,81 %1,80 %187,9110.939,56
CreditPlus Bank1,80 %1,80 %180,0010.900,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Mercedes-Benz Bank1,80 %1,80 %180,0010.900,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Hanseatic Bank1,80 %1,80 %180,0010.900,00
SWK Bank1,80 %1,80 %186,6010.932,99Angebot direkt beim Anbieter einholen
COREALDIRECT1,75 %1,75 %175,0010.875,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Santander Direkt Bank1,75 %1,75 %181,2310.906,17Angebot direkt beim Anbieter einholen
abcbank GmbH1,75 %1,75 %181,2310.906,17
ISBANK

Auszeichnung: Preisträger beim Zins-Award 2013 bei 5 Jahre Laufzeit, mit deutscher Einlagensicherung

1,75 %1,75 %175,0010.875,00
Santander Consumer Bank1,75 %1,75 %181,2310.906,17
von Essen Bank1,75 %1,75 %175,0010.875,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
BMW Bank1,70 %1,70 %175,8810.879,40
ING-DiBa1,70 %1,70 %175,8810.879,40
Oyak Anker Bank1,70 %1,70 %170,0010.850,00
IKB Deutsche Industriebank AG1,60 %1,60 %165,2010.826,01Angebot direkt beim Anbieter einholen
Cronbank1,60 %1,60 %160,0010.800,00
Targobank1,60 %1,60 %160,0010.800,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
Valovis Bank (Targobank)1,60 %1,60 %160,0010.800,00
Volkswagen Bank1,10 %1,10 %112,4510.562,23Angebot direkt beim Anbieter einholen
comdirect bank0,65 %0,65 %65,0010.325,00Angebot direkt beim Anbieter einholen
HypoVereinsbank0,65 %0,65 %65,8510.329,26Angebot direkt beim Anbieter einholen
1822direkt0,35 %0,35 %35,0010.175,00Angebot direkt beim Anbieter einholen

** Durchschnittszinsen pro Jahr - neben der Zinshöhe wirkt sich bei den jährlichen Durchschnittszinsen auch der Zeitpunkt und die Art der Zinszahlung (ausschüttend, thesaurierend oder am Laufzeitende) auf den Zinsbetrag aus.

Sie haben keine Auswahl für die Art der Zinszahlung getroffen - somit wurden alle Angebote an Hand der Rendite gelistet. Es können Angebote mit jährlicher Zinssauszahlung enthalten sein, mit jährlicher Zinsgutschrift und Auszahlung am Laufzeitende oder mit Zinszahlung am Laufzeitende ohne Zinseszinseffekt.

Mit einem Klick auf Angebot können Sie direkt ein Angebot einholen.

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

Der Sparbrief-Rechner stellt eine fundierte Basis dar, auf der Sie Ihre Entscheidung für ein Sparbrief-Angebot optimal informiert treffen können. So bietet Ihnen FAZ.NET mit dem Sparbrief-Rechner die Möglichkeit, verschiedene Kriterien festzulegen, die bei der Suche nach dem idealen Anlageprodukt berücksichtigt werden sollen.

Sparbriefe gehören zu den festverzinslichen Wertpapieren und sind eine ziemlich sichere Form, um Geld anzusparen. Grundsätzlich reicht der Anlagezeitraum für Sparbriefe von einem bis zu zehn Jahren. Es besteht keinerlei Zinsrisiko, da der Zinssatz beim Kauf vertraglich fixiert wird. Der Festzins erlaubt es, schon zu Beginn des Anlagezeitraums die Entwicklung der Kapitalanlage bis zum Ende zu kalkulieren. Anders als bei Anleihen fallen beim Sparbrief-Kauf auch keine Gebühren an, welche die Effektivverzinsung schmälern. Darüber hinaus kann der Anleger seinen Sparbrief beleihen. Sollte er also dringend Geld brauchen, ist der Sparbrief als Sicherheit für ein aufgenommenes Darlehen einsetzbar.

Beim Sparbrief-Rechner von FAZ.NET definieren Sie als potentieller Anleger zunächst die Eigenschaften, die Ihr Sparbrief erfüllen soll. Neben dem Anlagebetrag und dem Anlagezeitraum sind dies insbesondere die Wahl für eine Zinszahlungsvariante: Soll die Zinszahlung regelmäßig am Jahresende erfolgen oder bevorzugen Sie einen abgezinsten Sparbrief, bei dem der Kaufpreis bereits um die erwarteten Zinsen und Zinseszinsen reduziert ist? Als drittes steht schließlich der Sparbrief als thesaurierende Anlage zur Auswahl. Hierbei werden sämtliche Sparbrief-Zinsen zum Guthaben addiert und erst zum Fälligkeitstag ausbezahlt, sodass sich durch Zinseszinseffekte ein Zusatzgewinn ergibt. Sollten Sie keine Präferenzen bezüglich der Zinszahlung haben, können Sie beim Sparbrief-Rechner selbstverständlich auch alle Varianten berücksichtigen lassen.

Ob abgezinster Sparbrief, Sparbrief mit Thesaurierung oder als ausschüttende Anlage, falls Sie sich für den Sparbrief als Alternative zum Festgeld interessieren, sollten Sie vor Ihrem Entschluss in jedem Fall den Sparbriefrechner in Anspruch nehmen. FAZ.NET bietet Ihnen mit dem Sparbrief-Rechner ein intelligentes Tool für eine maßgeschneiderte Finanzplanung.

Geld & Leben

"Meine Finanzen" hat die richtigen Tipps für jede Lebenslage. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Kein Grund zum Jubeln

Von Kerstin Papon

Verbraucher können sich über günstiges Heizöl freuen. Doch Grund zum Jubeln ist das noch nicht. Wer von den geringen Energiepreisen profitieren will, sollte nicht zu lange mit der Bestellung warten. Mehr 4

Zinsen
Wertpapiersuche

Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --